Presse

Schwarzwälder Post, Montag, 10. Januar 2011

Läufer der LG Brandenkopf starten erfolgreich:
Uli Benz Gesamtsieger beim Dreikönigslauf in Großweier

Zell-Unterharmersbach (as). Schon zum 19. Mal wurde am Donnerstag vom TuS Großweier der Dreikönigslauf ausgetragen. Zahlreiche Läufer nutzten die Gelegenheit, die aktuelle Form zu überprüfen oder ganz einfach, um die Folgen der Weihnachtsfeiertage abzuarbeiten. Für die Organisatoren ist die Durchführung des 10 km-Laufs nicht immer ganz einfach, da man kurzfristig auf die aktuellem Witterungsbedingungen reagieren muss. So war es in diesem Jahr nicht möglich, die vorgesehenen Feld- und Waldwege zu nutzen, da diese trotz des Tauwetters noch total vereist waren.
Deshalb wurde noch am Morgen der Veranstaltung eine neue Streckenführung mir 2 x 5 km überwiegend auf Asphaltbelag - ausgewählt, was von den teilnehmenden Läufern sehr positiv aufgenommen wurde, wenn auch durch diese Maßnahme keine amtliche Vermessung mehr möglich war und die Gesamtdistanz nun offensichtlich etwas länger als 10 km war.
Positiv auch die Ergebnisse der LG Brandenkopf: Mit 1,5 Minuten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten wurde Uli Benz mit 34:53 Minuten Gesamtsieger, schon auf Platz 4 folgte Markus Birk mit 36:52 Minuten. Miriam Köhler belegte mit 43:28 Min. Gesamtplatz 4 der Damenwertung und Albert-Eugen Vetter sowie Bernd Ehrhardt wurden in ihrer Altersklasse mit 43:26 bzw. 46:58 Min 4. und 7.

zurück
___________________________________________________