Presse

Schwarzwälder Post, Montag, 27. Juli 2015

Franziska Schmieder mit hervorragender Zeit
LG Brandenkopf acht Mal auf dem Podest beim Tote-Mann-Berglauf

Zell-Unterharmersbach (as). Die 460 Meter hoch gelegene Gemeinde Oberried, 15 km von Freiburg entfernt gelegen, war zum 30. Mal Austragungsort des Oberrieder Tote Mann Berglaufes.
Der Tote Mann Berglauf, den der PTSV Jahn veranstaltet, ist der fünfte von acht Wertungsläufen zum Schwarzwald-Berglauf-Pokal 2015. Vom Start in Oberried musste für die 8,4 km lange Strecke ein Höhenunterschied von 750 Meter auf einer Fahrstraße absolviert werden. Der Streckenverlauf führte von Beginn an recht gleichmäßig bergan, bis zum 1205 Meter hoch gelegenen Ziel unterhalb des Tote Mann Gipfels.
Schnellster der LG Brandenkopf war wieder einmal Joachim Benz. Nur zwei Läufer waren noch schneller. Darunter EM-Teilnehmer Benedikt Hofmann der in 37:35 Min. einen neuen Streckenrekord aufstellte. Joachim Benz wurde überlegen Sieger der Altersklasse 50 in sehr guten 40:09 Min. Dicht gefolgt von seinem Bruder Ulrich der in 40:24 Min., der die AK 35 gewann. Mit Bruno Schumi als 2. der AK 30 in 42:32 Min. war am Mannschaftssieg der Männer nicht zu rütteln. Ebenfalls auf den 2. Platz kam U20 Läufer Matthias Blum in 47:57 Min.
Ein tolles Ergebnis erreichte die U18-Läuferin Franziska Schmieder. Als schnellste der LG Frauen und klare Siegerin ihrer Klasse erreichte sie in guten 51:28 Min. das Ziel. Mit dieser Zeit war sie fünftschnellste aller 43 Frauen. Bei 51:35 Min. blieb die Uhr für Miriam Köhler stehen. Diese Zeit reichte für den Sieg in der Frauenklasse. Der 2. Platz von Claudia Falk in der Klasse W55 in 60:14 Min. verhalf dem Damenteam ebenfalls zum Mannschaftssieg. Sabine Witschel wurde in 1:02:17 3. der W45.

Franziska Schmeider

Franziska Schmeider U18-Läuferin Franziska Schmieder von der LG Brandenkopf lief ein tolles Rennen und konnte sich am ende über den Sieg freuen.
                                                                                              Fotos: Alfred Siegesmund

Reportage »30. Internationaler Oberrieder Tote Mann Berglauf« auf www.laufreport.de/


zurück
__________________________________________________________________________