Presse

Schwarzwälder Post, Dienstag, 28. Mai 2019

Berglaufteam der LG Brandenkopf in Europa unterwegs
Frauenteam sichert sich beim Hundseck-Berglauf den 1. Platz

Zell-Unterharmersbach (as). Von Bühlertal im Schwarzwald über Grabs in der Schweiz bis Janské Lázne in Tschechien waren Athleten am Wochenende am Start.
Bei den »European Masters Mountain Running Championships 2019«, die übrigens 2006 vom TV Unterharmersbach im Harmersbachtal ausgetragen wurden, erreichte Bruno Schumi in der Klasse M35 nach 8,6 km und 650 hm als guter 4. das Ziel.
Im Rahmen des Schweizer Gamperney-Berglaufes in Grabs wurden vom DLV die Qualifikation für die EM im Juli in Zermatt angesetzt. Ein kleines Team um Franziska Schmieder stellte sich der Herausforderung über 8,8 km und 1.000 hm. Großen Respekt hatten die Läufer vor den zwei letzten Kilometern, da sie extrem steil sind. Franziska Schmieder verfehlte die Qualifikation in dem stark besetzten internationalen Starterfeld nur knapp und erreichte als 10. der 87 Frauen in 1:04:03 Std. das Ziel. Laura Huber kam auf Platz 54 in 1:2:40 Std. Lothar Killig erreichte von den 254 Männern in 1:08:40 Std. den 107. Platz.
Keine so weite Anreise hatten die Teilnehmer am Hundseck-Berglauf in Bühlertal. Im 3. Lauf zur Schwarzwald-Berglauf-Serie mussten 9,5 km und 776 hm überwunden werden. Auf dieser Strecke werden 2020 die deutschen Meisterschaften ausgerichtet. Die Ergebnisse der LG Brandenkopf in der jeweiligen Altersklasse. Männer HK: 2. Kevin Hupfer 54:19 Min. M30: 7. Stefan Kienzle 1:03:45 Std. M60: 1. Werner Schwörer 58:59 Min. 4. Arno Kempf 1:04:40 Std. Frauen W45: 3. Anne Lise Tschiggfrei 1:11:57 Std. W50: 1. Sabine Witschel 1:08:54 Std. 3. Nathalie Biasolo 1:18:42 Std. W60: 1. Rosi Knäble 1:09:18 Std. Hinter dem Tus Badenweiler erreichte die Mannschaft der Männer mit Kevin Hupfer, Werner Schwörer und Stefan Kienzle den 2. Platz. Sabine Witschel, Rosi Knäble und Anne Lise Tschiggfrei durften sich über Platz 1 bei den Frauen freuen.


Lothar Killig von der LG Brandenkopf erreichte beim Gamperney-Berglauf von den 254 Männern in 1:08:40 Std. den 107. Platz.
                                                                                               Foto: Alfred Siegesmund

Reportage »43. Int. BGV-Hundseck-Berglauf in Bühlertal« auf www.laufreport.de

zurück
__________________________________________________________________________