Presse

Schwarzwälder Post, Mittwoch, 8. Oktober 2019

Miriam Köhler gewinnt die Black Forest Trailrun Masters
Es war ein schönes, anstrengendes und erfolgreiches Wochenende

Zell-Unterharmersbach (as). Nach 92 Kilometern und 4.250 Höhenmeter stand Miriam Köhler von der LG Brandenkopf als Gewinnerin der Black Forest Trailrun Masters fest.
75 Kilometer und 2.400 Höhenmeter am Samstag und dann 35 Kilometer mit 1850 Höhenmeter am Sonntag, so setzt sich der Black Forest Trailrun Masters zusammen, der alljährlich in Simonswald durchgeführt wird. Beide Etappen führen über verschlungene Pfade rund um Simonswald, so dass die Läuferinnen und Läufer auf allen zwei Strecken die wildesten und kraftvollsten Orte des Schwarzwalds erleben können. »Hier ist man ganz nah am Puls der Natur«, so die Veranstalter.
Es gibt nicht viele Läufer, die sich solche Anstrengungen zutrauen. Aber sei es drum, so dachte Miriam Köhler von der LG Brandenkopf und fasste den Entschluss, in diesem Jahr an dem Trail-Event an den Start zu gehen. Und es lief gut für die junge Läuferin der LG Brandenkopf. Schon am ersten Tag hatte sie nach dem Zieleinlauf die Führung in der Damenwertung übernommen. Diese gab sie auch nicht mehr ab. Am Sonntagnachmittag stand sie als Gesamtsiegerin fest. Elf Stunden und drei Minuten hatte sie für beide Strecken benötigt, fast eineinhalb Stunden Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Als Siegerpreis durfte sie eine schöne Kuckucksuhr in Empfang nehmen. »Es war ein schönes, anstrengendes und erfolgreiches Wochenende für mich. Danke an alle, die dieses Wochenende so einmalig gemacht haben«, ihr Kommentar kurz nach der Siegerehrung.
Weitere Ergebnisse der Läuferinnen und Läufer der LG Brandenkopf vom Wochenende:
Plan B Trailrun in Blaubeuren: (20 km/704 Höhenmeter): David Mild: 5 Platz in der Gesamtwertung mit 1:36 Std. Drei-Länder-Halbmarathon in Lindau: Anne Lise Tschiggfrei: 1:50:51 Std., Platz 21, Anke Hermsdorf: 1:59:01 Std., Platz 26. Herbstlauf Schutterwald, 10 km: Ulrich Benz: 34:45 Min., Platz 1, Rosi Knäble: 46:47 Min., Platz 1, Claudia Falk: 47:45 Min., Platz 3, jeweils in der Altersklasse.


Mit dem Siegerlächeln im Gesicht war Miriam Köhler beim Black Forest Trailrun Masters unterwegs.



Anne Lise Tschiggfrei und Anke Hermsdorf gingen beim Drei-Länder-Halbmarathon in Lindau an den Start.
                                                                                                                 Fotos: privat

zurück
__________________________________________________________________________