Presse

Schwarzwälder Post, Mittwoch, 13. März 2024

Franziska Schmieder vierte Frau
LG Brandenkopf mit großem Team beim Kaiserstuhl-Lauf. Die acht Läuferinnen und Läufer konnten sich Top-Ergebnisse sichern.

Zell-Unterharmersbach (stk). Bei leichtem Regen startete am vergangenen Sonntag der 36. Internationale Kaiserstuhllauf in Ihringen. Am beliebten Hauptlauf, der sich über 17,8 Kilometer erstreckt, mussten nicht nur wunderschöne Wanderwege überwunden werden, sondern auch die Höhen und Tiefen des Kaiserstuhls. Dabei kamen bei herrlichem Ausblick auf den Schwarzwald, Vogesen und die Rheinebene 440 Höhenmeter zusammen.
Die rund 240 Teilnehmer, die an der Startlinie zum Lauf standen, wurden bereits bei Start auf die nicht leicht zu laufende Strecke eingestimmt, da durch dauerhaften Nieselregen die Strecke teilweise zur Rutschparty wurde.
Mit einem Team aus acht Läufern und Läuferinnen war die LG Brandenkopf nach Ihringen angereist und konnte sich Top- Ergebnisse sichern. Franziska Schmieder erreichte nach 1:18:04 Std. das Ziel und belegte somit den vierten Platz der Hauptklasse Frauen. Nach 1:24:13 Std. überquerte Miriam Köhler das Ziel und sicherte sich damit den 6. Platz der Frauen (W35). Sabine Witschel 1:38:42 Std. (W55) und Rosi Knäble 1:47:02 Std. (W65) erreichten in ihrer Altersklasse den zweiten Platz. Den dritten Platz konnte sich Bernd Ehrhardt nach 2:02:43 in seiner Altersklasse (M70) sichern.
Die weiteren Platzierungen: Daniel Knäble 1:27:47 Std. Platz 12 (M40), Arno Kempf 1:46:21 Std. Platz 5 (AK M65), Judith Aberle 1:56:01 Std. Platz 11 (W).
..................................................................................................................................
Bienwald-Marathon in Kandel (Pfalz)
..................................................................................................................................
Zur selben Zeit starteten zwei Athleten des LG Brandenkopf beim traditionellen Bienwald-Marathon in Kandel (Pfalz). Bei beinahe vollkommen ebener und asphaltierter Strecke können die teilnehmenden Läufer ihre sportlichen Bestzeiten erlaufen. So erreichte Steffen Ben Aissa nach 1:56:09 Std. das Ziel im Bienwaldstadion und belegte damit Platz 98 in seiner Alterklasse (M45). Anke Hermsdorf konnte die 21,1 km lange Strecke in 2:02:58 Std. bewältigen und sicherte sich damit Platz 14 in der Alterklasse (W55).


Franziska Schmieder erreichte beim Kaiserstuhl-Lauf nach 1:18:04 Std. das Ziel und belegte somit den vierten Platz der Hauptklasse Frauen.
                                                                                                                  Foto: Verein

Reportage »37. Internationaler Kaiserstuhllauf des TV Ihringen« auf www.laufreport.de

Reportage »49. Bienwald-Marathon mit 46. Halbmarathon in Kandel« auf www.laufreport.de

zurück
__________________________________________________________________________